Physio and More Praxis für Physiotherapie und Osteopathie Straubing

PNF

Diese komplexe Behandlungstechnik (PNF = propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation) schult die Koordinierung physiologischen Bewegungsabläufe – d.h. pathologische Bewegungsmuster sollen abgebaut werden, Muskeltonus (Spannungszustand), Muskeldehnung und Muskelkräftigung sollen normalisiert werden. Somit werden Bewegungsabläufe gefördert und erleichtert.

 

Indikationen für PNF finden wir in vielen Krankheitsbereichen:

– Orthopädie: Arthrosen an Wirbelsäule und Gelenken der Extremitäten und deren Operationen, Gelenkersatz (Endoprothesen), Morbus Bechterew,…

– Traumatologie: nach Frakturen (konservativ oder operativ versorgt), Amputationen, Sportverletzungen an Muskel-, Sehnen-, Bandapparat, Gelenkskontrakturen nach Ruhigstellung,…

– Neurologie: Erkrankungen des zentralen Nervensystems: Multiple Sklerose (MS), Schlaganfall, Rückenmarkserkrankungen, Morbus Parkinson, Ataxie (Gleichgewichts-/Gangstörung), Tetraparese sowie periphere Nervenschädigung (Fußheberschwäche, Fallhand,…)